Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Kinesio-Taping

Was ist Kinesio-Taping?

Kinesio-Taping ist eine Behandlungstechnik, die ursprünglich aus der japanischen Heilkunde stammt. Das Kinesio-Tape (kinesis = altgr. für Bewegung; tape = engl. für Klebeband) ist ein hochelastisches, atmungsaktives und hautfreundliches Klebeband, das sich wie eine zweite Haut dem Körper anpasst, sich bei Bewegungen dehnt und anschließend wieder zusammenzieht und hierüber den Stoffwechsel anregt und Schmerzen lindert.

Wie wirkt Kinesio-Taping?

Das an der betroffenen Stelle applizierte Tape hebt die Haut wellenförmig an, was zu einer Druckentlastung des Gewebes führt. Im Zusammenspiel mit Bewegungen des Körpers bewirkt das Tape eine mechanische Stimulierung der sich in der Haut befindenden Rezeptoren, wodurch die Lymph- und Blutzirkulation angeregt und Schmerzen gelindert werden.
Darüber hinaus kommt es zu einer reflektorischen Wirkung auf die Muskulatur: In Abhängigkeit von der Anlegetechnik des Tapes und seiner gewählten Zugrichtung kann der Spannungszustand eines Muskels entweder tonisierend (kräftigend) oder aber detonisierend (entlastend) reguliert werden. Belastungs- und Überlastungsprobleme lassen sich auf diese Weise effektiv und schonend behandeln.
Das therapeutische Klebeband ist aus einer Mischung aus Baumwolle und Acryl gefertigt und enthält keinerlei Arzneimittel. Seine Effektivität bei der Behandlung zahlreicher Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparats liegt allein in der speziellen Anlegetechnik und seiner hohen Elastizität begründet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden des Bandagierens wird die erkrankte Körperpartie beim Kinesio-Taping nicht ruhiggestellt. Stauungen im Lymph- und Blutfluss, die den Heilungsprozess verzögern, können so vermieden werden.

Vorteile

Das Kinesio-Taping ist eine schonende Behandlungsmethode, die ohne Ruhigstellung der erkrankten Körperpartie auskommt. Aufgrund der hohen Elastizität des Klebebandes und der damit einhergehenden Bewegungsfreiheit sowie der oftmals schnellen Schmerzlinderung können Schonhaltungen und Folgebeschwerden wie Verspannungen vermieden werden. Auf diese Weise verkürzt sich der Heilungsprozess. Überdies kann Kinesio-Taping zu einer verbesserten Wahrnehmung von Beweglichkeit und Belastbarkeit beitragen.

Kosten

Die Kosten einer Kinesio-Taping-Behandlung werden im Rahmen einer privaten Krankenversicherung teilweise erstattet, die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen diese nicht.

Terminvereinbarung unter:  05321 38 37 100

Telefonische Erreichbarkeit:

Mo – Do     08.00 –  12.30 Uhr
      14.00 –  15.30 Uhr
Fr     08.00 –  12.30 Uhr

 

Sprechzeiten Der Ärzte:

Mo – Do     08.30 –  16.00 Uhr
Fr     08.30 –  14.00 Uhr

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.